informatikr.de
17Mai/109

DELL Latitude E-Serie: Kontaktlose Smartcard

Ich habe mir ja Ende letzten Jahres einen DELL Latitude E6400 zugelegt, welcher standardmäßig sowohl einen Chipkartenleser als auch einen Leser für kontaktlose Smartcards integriert hat.

Vor zwei Wochen habe ich mich dann in einer - eher weniger interessanten - Vorlesung mal mit der Thematik beschäftigt und bin auf den Technologiepartner von DELL für kontaktlose Smartcards gestoßen: HID Global. Dort kann man sich auf einer speziellen DELL-Website ein Howto zur Einrichtung und eine Smartcard bestellen - kostenlos! Ich hab' zwar nicht so recht daran geglaubt, dass ich eine zugeschickt bekomme, wurde aber letzten Donnerstag eines besseren belehrt - auch nach Deutschland werden Gratis-Samples verschickt :).

Ich habe mich dann gleich an die Einrichtung der kontaktlosen Smartcard zur Preboot Authentification gemacht - funktioniert wie beschrieben. Beim Hochfahren erscheint eine Aufforderung, die Smartcard aufzulegen oder das Systempasswort einzugeben. Die Reichweite ist so gut, dass man die Karte auch im Geldbeutel lassen kann und diesen einfach kurz neben das Touchpad hält. Zusätzlich zum Auflegen der Smartcard kann noch eine PIN abgefragt werden, was diese Funktion dann zu einer Zweifaktor-Authentifizierung (Smartcard haben, PIN wissen) macht.

Natürlich kann die Lösung ihre ganze Vielfalt von Funktionen erst mit den vollverschlüsselten Festplatten von Seagate (Webcast zum Thema) beziehungweise in Kombination mit Kontaktlosen Smartcards zur Zutrittskontrolle ausschöpfen, aber ich halte die Funktion für ein nettes Gimmick. Wenn das Lesegerät schon integriert ist sollte man es auch nutzen. 🙂

Kommentare (9) Trackbacks (0)
  1. Hallo,

    ich habe mal eine frage, wo genau hast du die smartcard bestellt? auf der verlinkten seite habe ich keine genauen infos zur bestelltung gefunden…

    Güße
    David

  2. Hallo David,

    stimmt, der Link mit dem man damals die Bestellung ganz einfach auslösen konnte, ist wohl nicht mehr vorhanden.

    Du könntest dich aber unter der angegebenen E-Mail-Adresse dellhotline@hidglobal.com an HID wenden.

    Viele Grüße,
    Jonas

  3. Hallo,

    Kannst du mir vielleicht behilflich sein beim Einrichten?
    Habe eine Kontaktlose Smartcard bestellt und erhalten, doch die Software kann die Registrierung nicht vornehmen. Die Dell-eigene Software sagt die Karte wäre nicht formatiert ? Die Software von Embassy kann die Anmeldedaten nicht registrieren…

    Hab schon die Software komplett entfernt und inkl. Treiber neu installiert.
    OS: Win7 64bit

  4. Hallo Andre,

    was für eine Smartcard ist das denn? Die von HID?

    Viele Grüße,
    Jonas

  5. Ja, genau!
    HID iCLASS – Contactless Smart Cards

  6. Hallo Andre,

    kann dir leider nicht so wirklich weiterhelfen. Bei mir hat sich der Aha-Effekt mittlerweile auch abgenutzt und ich benutze die Karte nicht mehr. Habe es vorhin mit der aktuellsten Software versucht, da lässt sie sich auch bei mir nicht einrichten.

    Viele Grüße,
    Jonas

  7. Hi Jonas,

    Danke für die Rückmeldung. Werds dann mal mit älteren Versionen testen und Dell informieren. Vielleicht haben die im Treiberlabor Mist gebaut 🙂

  8. Hallo,
    ich habe denen mal eine Mail geschrieben. Mal sehen, ich werde auf jeden Fall mal posten, ob es geklappt hat, ich hoffe schon. Hat der Versand lang gedauert? Okay, das war 2010.

    Grüße
    Marcel

  9. Hallo Marcel,

    ich glaube das waren so 2-3 Wochen.

    Viele Grüße
    Jonas


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.

Kategorien

informatikr.de bei Facebook

Archive

Verzeichnisse

Meta