informatikr.de
30Aug/093

Beruhigende Worte

... hab' ich gestern in Würzburg gehört.

Aber erst mal zurück auf Anfang: Ein Kumpel hat gestern auf dem Boot im Würzburger Alten Hafen in seinen Geburtstag reingefeiert. Die ganze Meute ist aber mit dem Zug gefahren, das war mir zu heavy, erst um halb sechs wieder nach Hause fahren zu können. Glücklicherweise hat sich dann um 21:30 Uhr ein Kumpel, der auch keine Lust hatte mit dem Zug zu fahren, bereit erklärt, mit mir nach Würzburg zu fahren - gesagt getan!

Durch die "gute Stimmung" des Geburtstagskindes habe ich dann durch Zufall jemanden kennengelernt, der auch ab dem 1. Oktober an der FH Würzburg Informatik (Bachelor) studiert. Er geht die Sache ähnlich an wie ich: "Mal schauen was da kommt". Er hat - wie ich - nur rudimentäre Programmierkenntnisse und sieht sich auch nicht als Matheprofi. Man sieht sich dann wohl wieder beim Mathematik-Vorkurs!

Schön, dass noch mehr Leute wie ich Informatik studieren werden.

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Willst du sagen, dass es auch seltsamere Leute gibt die Informatik studieren? 😉

  2. Sagen wir mal: geekigere 🙂

    Wobei „geekig“ ja nun nicht negativ gemeint sein muss!

  3. Da bin ich aber Beruhigt 😉


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.

Kategorien

informatikr.de bei Facebook

Archive

Verzeichnisse

Meta